Ganz grau und grün

So wie in den letzten Tagen haben wir uns die Ostertage sicher nicht vorgestellt. Graue, dicke Wolken überziehen nun seit drei Tagen den Himmel. Anstelle des erträumten sonnigen Osterwetters ergossen sich Regenschauer, die die Sonne nur selten zwischen ihrem tristen Vorhang hervorblinzeln ließen, ehe sie sich heute in ein wildes Schneetreiben verwandelten. Schnee im April ist... Weiterlesen →

Zwischen Poesie und Gekritzel: Ein Naturtagebuch führen

Ein neues Jahr bietet immer besonders schöne Chancen für (Neu-) Anfänge. Zwischen meist zum Scheitern verurteilten Vorhaben wie Sport oder dem Verzicht auf Süßigkeiten habe ich im letzten Jahr eine ganz besonders interessante Möglichkeit für mich entdeckt, das Jahr zu durchleben und zu erleben und dabei fast künstlerisch zu dokumentieren: Ein Naturtagebuch.     Das... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑