Die Farbe Kirgistans

In diesem Sommer verbrachte ich mit meiner Familie zwei Wochen in der Heimat meines Vaters. Diese Reise führte uns nach Mittelasien in das kleine, unscheinbare Kirgistan. In diesem Beitrag stelle ich dir die Landschaft dieses Gebirgslandes, das zwischen Kasachstan und China liegt und vor allem durch die Gebirge Tienschan und Pamir dominiert wird, vor. Kein... Weiterlesen →

Vogelfotografie und goldene Abende in der Oberlausitz

Der Frühling hat der Natur neues Leben eingehaucht und wie in jedem Jahr ist es mir zumute, als sähe ich das Schauspiel, wie die Weiden blühen, die Birken mit zartem Grün übersät werden und die Traubenkirschen explodieren, zum allerersten Mal. Auch die Vogelwelt ist jetzt wieder voller Leben, heimlich sang neulich die erste Nachtigall aus... Weiterlesen →

Sommer in Skandinavien

Im Juli begann für mich eine knapp einmonatige Reise in den Norden, die ihren Beginn in Stockholm nahm. Nachdem ich dort einige wunderschöne Tage mit Freundinnen verbracht hatte, hieß es von da an ab in die finnische Wildnis. Mit dem Zelt im Kofferraum durchquerte ich mit meinen Eltern die endlosen finnischen Wälder - auf der Suche... Weiterlesen →

Vogelbeobachtungen in Kroatien

Unsere Kroatienreise begann für mich mit der unerfreulichen Feststellung, dass ich mein Vogelbestimmungsbuch vergessen hatte. Ich war natürlich trotzdem gespannt auf die kommenden Beobachtungen, von denen ich eine völlig unerwartet direkt nach der Ankunft an unserer Ferienwohnung auf Ciovo hatte. Ich konnte auch einige neue Arten zum ersten Mal sehen und fotografieren, was mich am... Weiterlesen →

Erkundung der Tiroler Vogelwelt

Nachdem es hier für eine Weile etwas still geworden ist, teile ich heute endlich wieder einen Beitrag mit Dir. Vor Kurzem zeigte ich Dir in einem Beitrag meine fotografischen Erfolge in der Rhön  und möchte Dir nun auch meine schönsten Vogelaufnahmen aus einem einwöchigen Aufenthalt in Tirol vorführen. Ich konnte einige für mich sehr wertvolle Beobachtungen machen und... Weiterlesen →

Rhön, Rotes Moor und Rhäden

Das letzte Wochenende lud ja wettertechnisch viel eher zu einem ruhigen Nickerchen im Schatten oder einem Bad im kühlen See ein als zu langen Rad- oder Wandertouren. Trotzdem verbrachte ich vier freie und wunderschöne Maitage genau damit. Am Donnerstag fuhr ich mit meinen Eltern in die Hessische Rhön, wo es uns neben Fahrradtouren durch die... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑