Sprießende Details

Die vergangenen Tage haben uns wirklich wunderschönes Wetter beschert und nun endlich auch die letzten scheuen Triebe ans Licht gelockt. All die neuen grünen Blätter und bunten Blüten lassen natürlich das Herz aller Makrofotografen höher schlagen.
Auch ich (als Möchtegernfotografin :D) habe mir deswegen endlich wieder die Zeit genommen, mich der Pflanzenwelt zuzuwenden und den Frühlingszauber einzufangen.

Wilde Wald-Details

Die beiden folgenden Bilder entstanden bereits am 1. Mai auf einem lauen Waldspaziergang.
Farne, ihre Entfaltung und schließlich ihre grazilen Formen begeistern mich immer wieder. Besonders in interessanten Lichtsituationen können sich unglaublich spannende Bilder ergeben – beinahe mystisch, wie auf dem zweiten Foto.

Gezähmte Garten-Details

Im Garten habe ich mich auch erstmals daran versucht, eine Makro-Vorsatzlinse an mein Tele zu montieren, was sich beim Fotografieren nicht ganz unerwartet als überaus wackelige Angelegenheit herausstellte. Trotzdem entstanden einige Bilder, mit denen ich sehr zufrieden bin.

Besonders eindrucksvoll finde ich die zwei nachfolgenden Bilder, die jeweils das gleiche Motiv, eine Garten-Hyazinthe, in unterschiedlichem Licht und sehr verschiedenen Stimmungen zeigen.

IMG_3776
Garten-Hyazinthe, Hyacinthus orientalis

In der zweiten Aufnahme fehlt das starke Gegenlicht, das für das charakteristische Aussehen des ersten Bildes verantwortlich ist, was ihre Wirkung jedoch nicht minder aufregend macht.

IMG_3780
Garten-Hyazinthe, Hyacinthus orientalis

Bei der nächsten Fotografie handelt es sich um eines meiner Lieblingsbilder, da mir sowohl Licht als auch Komposition zusagen.

IMG_3787

Wirklich viele Bilder sind auch von Azaleen und diesem Storchschnabelgewächs entstanden. Besonders viel Freude bereitet mir das Fotografieren der Staubblätter, die filigraner und einzigartiger gar nicht sein könnten.

Die Bilder, die ich von der kugeligen Alliumblüte aufgenommen habe, wirken alle ein bisschen abstrakt und dank der zarten Farben auch ein wenig surreal.

Diese bunten Blumenexperimente waren eine wirkliche Bereicherung für meinen sonst eher stressigen Schulalltag. Und ich hoffe, dass auch Du beim Betrachten einige Minuten innehalten konntest, vielleicht ja sogar selbst gerade zur Kamera greifst…

Liebe Grüße,
Deine Anna!

9 Kommentare zu „Sprießende Details

Gib deinen ab

  1. Hallo Anna,
    echt super, was Du da fotografiert hast. Klasse Schärfe! Ich bin echt begeistert… das „Auge für’s Detail“ fehlt mir noch ein wenig (ebendso wie das richitge Objektiv).

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: